Zweiter Saisonsieg für Cadets


Am frühen Morgen des 9. Juli machte sich die 4 Romanshorn Cadets auf den Weg nach Rümlang. Dort wurden wir von 4 Kids der Challengers und 2 Bandits erwartet, mit denen wir die Subchandits bildeten.

Im ersten Spiel gegen die starken Cobras war man schnell im Rückstand, die Zürcher Junioren nutzen die geringe Kontrolle des Pitchers der Challengers aus und auch unsere Verteidigung machte einige Fehler. so stand es bereits nach 2 Innings 10-1. Auch im weiteren Spielverlauf kam die Offense nicht mehr auf Touren und so war das Spiel früh entschieden und die Cobras brachten ihren 14-1 Sieg souverän ins trockene.

Zwischen den Spielen überraschten die Kinder Nicolas mit einem selbstgemachten Baseballkuchen für das erste Jahr Baseballtraining, danke auch von unserer Seite für die Zeit die du dir jede Woche nimmst! image11

Das zweite Spiel gegen das Basball-Team Embrach  wurde von Timo der Bandits gestartet, welcher noch am Vortag mit einer Grippe kämpfte und nur dank Medikamenten fieberfrei war. Vieleicht liess er aber auch diese überschüssige Wärme auf dem Mound raus, nach zwei Innings hatte er alle erzielten Outs via Strikeout gemacht, einzig ein hartes Double liess er zu, und so stand es 1:1. Im dritten Inning schafften wir es dem ansonsten starken Pitcher der Embracher in Schwierigkeiten zu bringen. Dank Fehlern in der Defensive und aggressivem Baserunning konnten wir 3 Punkte erzielen und gingen mit 4-1 in Führung. Die Embracher konnten, wiederum durch Fehler in unserer Defensive, nochmals auf 4-2 verkürzen, und mit Läufern auf der 2ten und 3ten Base wurde das Spiel nochmals hochspannend. Doch Timo hatte wie so oft an diesem Tag die passende Antwort, ein Strikeout! Im letzten Inning wurde es dann nicht mehr spannend, und so konnten die Kids ihren zweiten Saisonsieg und damit den Abschied vom letzten Tabellenplatz feiern!

Im Herbst stehen dann noch die Platzierungsspiele an.
DSC057401

 

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>