Events


Submarines steigen in die NLB auf!

Die Submarines schaffen den lange ersehnten Aufstieg in die NLB, wenn auch dank eines Zufalls

Das Saisonende verlief nicht ganz wie geplant für die Submarines. Mit dem Ausscheiden in den Playoff-Viertelfinals gegen die Luzern Eagles (dem späteren 1.Liga Meister) waren fast alle Chancen dahin, den lange ersehnten Aufstieg zu realisieren. Es brauchte einen Zufall um die Ostschweizer nun doch noch in die zweithöchste Spielklasse der Schweiz zu bringen. Da das Meisterteam der Eagles schon über ein NLB-Team verfügt wurde das Aufstiegsrecht an die Vikings aus dem nahegelegenen Wittenbach weitergereicht. Diese mussten den Aufstieg aber auch ablehnen, da sich zu wenige Spieler für die NLB zur Verfügung gestellt hatten. Als im Anschluss auch die Eighters kein Interesse an einem Aufstieg zeigten fiel dieses Recht auf die Submarines.

Wir haben den Aufstieg dankend angenommen und sind gespannt auf das nächste Jahr.

Es wird eine spannende Aufgabe in der NLB zu bestehen, und wir werden uns während des Winters dafür rüsten!

Go Subs


Home Opener am 21.6 vs. Eighters und Lions

Am kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel der Saison an.

Für die Subs sind diese Spiele gleichzeitig enorm wichtig um in die Playoffs zu kommen.

Gegen die Gegner aus Zürich, genauer gesagt die Eighters und Lions sollen wenn möglich zwei Siege eingefahren werden.

 

Seid dabei und schaut euch die Spiele am Sonntag ab 10:00 in Romanshorn an.

Plakat 21.6


Brewskies mit zweitem Platz, Bericht Pfingstturnier in Steinheim 1

Wie in den letzten Jahren nahmen die Submarines zusammen mit den Bandits und Eighters als Brewskies am Pfingstturnier in Memmingen-Steinheim (DE) teil.

 

Von den Subs waren Peter, Matthias und Beat mit dabei. Zusammen mit den Bandits und den Eighters waren wir 11 Spieler, nicht gerade viel, aber es reichte :-D

 

Am ersten Tag konnten alle Spiele (vs. Lions, Cavemen und Phantoms) gewonnen werden, womit man schon direkt für das Finale qualifiziert war. Umso schwerer fiel es den Brewskies, welche am vergangenen Tag noch ausschlafen konnten, um 10 Uhr zum eigentlich bedeutungslosen Spiel gegen die Los Padres anzutreten. Die Players-Party der letzten Nacht liess den ein oder anderen nur widerwillig aus dem Zelt kriechen.

Das Spiel gegen die Padres ging ziemlich klar verloren, doch die Brewskies waren zuversichtlich das Finale trotzdem zu gewinnen.

Doch leider fing das Spiel schlecht an; durch einige gute Hits der Padres waren sie schnell 3:0 in Front. Im ersten Inning konnten die Brewskies darauf nichts erwidern. Auch im zweiten Inning legten die Padres nochmals Punkte nach, und angesichts des guten Starting Pitchers der Padres schwand der Kampfgeist der Brewskies langsam. Doch dies blieb nicht lange so. Die Brewskies kamen auf 4:7 heran und es gab weiter Hoffnung. Der Rest des Spiels war sehr unterhaltsam und ein munterer Schlagabtausch der beiden Teams. Leider konnten die Brewskies durch individuelle Fehler und einige “Bloop-Hits” des Gegner das Spiel trotz erstarkter Offense nicht mehr spannend machen.

Das Ergebnis war am Ende ziemlich klar: eine 10:19 Niederlage.

 

Somit beendeten die Brewskies das Pfingstturnier auf dem respektablen 2ten Platz. Herzliche Gratulation an die Padres.

 

Einen herzlichen Dank an die Red Phantoms, und deren Helfer für die Organisation und ein Wochenende voller Spass. Der Autor war dieses Jahr zum ersten mal dabei und trotz vieler Lorbeeren für die Phantoms im Vorfeld wurde er nicht enttäuscht.

Ein tolles Baseballfeld, gute Organisation und feine Festwirtschaft waren Lohn genug für einen deftigen Muskelkater am Montag ;-D

 

Die Brewskies: (Leider fehlen im Bild die Bandits)

v.l.n.r.: Martin (Eighters), Matthias, Beat, Arlind (Eighters), Peter

IMG_1781

 


17. Mai als neues Datum

 

Der ins Wasser gefallene Spieltag vom 3. Mai wird am Sonntag 17.Mai nachgeholt.

 

Er wird wieder in Wittenbach stattfinden.

 

Unsere Spiele:

10:00 vs Devils/Vikings

12:30 vs Barracudas

 

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen :-)


2. Spieltag in Wittenbach

 

Der zweite Spieltag in der ersten Liga steht an. Zum letzten mal diese Regular Season sind die Submarines auswärts auf der Jagd nach dem nächsten Sieg.

 

Um 10:00 gehts gegen die Devils/Vikings, und um 12:30 gegen die Barracudas.

Die Spiele finden am Sonntag 3. Mai auf dem Fussballplatz beim Schwimmbad in Wittenbach statt.

 

Wir hoffen einige Fans im nahegelegenen Wittenbach zu begrüssen :-)

 

Und wie immer… Go SUBS!

2. Spieltag


Auf los geht’s los (Opening Day 2015)

 

Opening Day 2015

Das Wetter sieht schön länger dannach aus, aber jetzt startet auch für die Submarines die Baseballsaison!

 

Am kommenden Samstag reisen die Submarines nach Zürich zum Heerenschürli um (hoffentlich) die ersten zwei Saisonsiege einzufahren.

Die Spiele:

10:00 gegen die Eighters

12:30 gegen die Spielgemeinschaft Vikings/Devils

 

Wird sind gespannt wie diese Saison wird und freuen uns auf unseren Opening Day!

 

Let’s go Subs :-)

 


Das geht noch besser (Bericht Frühlingsturnier)

 

Die Submarines haben leider alle Spiele des Frühlingsturniers verloren, doch es gibt Grund zur Hoffnung.

 

Doch von Anfang an:

Um 9:40 Uhr waren alle Submarines auf dem Platz, einige hatte kurz davor dem Taurus einen Besuch abgestattet, um noch die letzen Schnäppchen zu holen.

Nach kurzem einwärmen ging es los mit dem ersten Spiel gegen die Mustangs, den Subs war allerdings der Winterrost anzumerken. Die Pitcher hatten lange Mühe Strikes zu werfen, die Defense beging Fehler und auch die Offense war mit 2 Runs in 3 Innings sehr harmlos. Kurzum: 2:12 verloren :-/

9B2B5817Im zweiten Spiel gegen die U15 Nati zeigte sich ein Licht, mit Namen Reto Martin. Das Gründungsmitglied und einer der “Oldies” im Team gab sein Pitching Debut und überzeugte. Auch die teilweise kleine Strike Zone der U-15 Spieler hielt ihn nicht davon ab Strikes zu werfen. Und auch wenn eine gewisse Unsicherheit da war, welche Moves mit Runners auf den Bases erlaubt sind konnte er ein gelungenes Debut verzeichnen. Doch auch in diesem Spiel machten die Subs den ein oder anderen Fehler zu viel, sowie den ein oder anderen Hit zu wenig. Das Resulat ist dem Autor leider nicht mehr im Gedächtnis, aber es wird in der Region 4:8 sein ;-)

Im dritten Spiel gegen die Barracudas tauchten die Submarines aber auf (entschuldigt das Wortspiel :-D). Dank solidem Pitching, Defense und einer verbesserten Offense gab es ein hart umkämpftes Spiel welches die Submarines allerdings mit dem winning Run auf der 2ten Base verloren, aber zeigte, dass unser Training die letzen Monate nicht umsonst war. Somit endete das Spiel mit 6:7

 

Alles in allem war es ein toller Tag bei schönem Wetter. Alle Spieler waren zum Abschluss froh diese Fehler noch vor dem ersten Spieltag gemacht zu haben und wollen natürlich alle Hits mit in die Saison nehmen ;-)

 

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Mustangs für die tolle Organisation, Petrus für das gute Wetter und allen teilnehmenden Teams für die fairen Spiele und das gelernte.

 

Als nächstes steht am nächsten Samstag, 25. April der Season Opener im Heerenschürli gegen die Eighters Ost und die Devils/Vikings an.

 Auf geht’s Subs!!


Submarines am Weihnachtsmarkt in Romanshorn

weihnachtsmarkt4_1

Die Submarines werden sich am Sonntag 30. November am diesjährigen Romanshorner Weihnachtsmarkt mit einem Stand präsentieren.

Als Highlight wird es am Stand eine offene Feuerschale geben, für alle die sich mal aufwärmen müssen. Falls Ihr dann immer noch kalt habt gibt es Glühwein, Orangenpunsch zum aufwärmen. Als Stärkung gibt es Chilli con Carne, Waffeln und gegrillte Marshmallows (für direkt über das Feuer).

 

Wir freuen uns auf viele Besucher :-)

Standort:
https://goo.gl/maps/vx88B